UniCredit Bank
Angebot
Anbietername: UniCredit Bank AG
Straße: Kardinal-Faulhauber-Strasse 1
Plz. Ort.: 80333 München
Gründungsjahr: 1998 bzw. 2005 in Deutschland durch die Übernahmen der HVB
Bilanzsumme: 413,6 Mrd € (30. Juni 2009)
Mitarbeiter: 20.984 HVB Group
Konzerngruppe: UniCredit Group
Telefon: 0049 (0)89 378-0
Telefax: Keine Angaben
Internet: www.hypovereinsbank.de
Positive Merkmale
die Antragstellung und Bearbeitung ist kundenfreundlich und überschaubar
Teiltilgungen oder volle Rückzahlung sind möglich
einfacher und schneller online-Antrag
Negative Merkmale
kein online-Kredit für Freiberufler und Selbständige
Die Geschichte der UniCredit Bank reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Die heutige Form der UniCredit Group bekam sie nach der Fusion der 15 wichtigsten italiänischen Banken. Nach einer Zeit der Expansion in Mittel- und Osteuropa, als die Gruppe Banken in Rumänien, der Türkei, der Slovakei, Bulgarien, Polen, Bosnien und Kroatien aufgekauft hat, erfolgte später die Fusion mit der HypoVereinsbank. In Italien ist die Bank Marktführer und in Deutschland kommt sie nach Zahl ihrer Kunden auf den dritten Platz.

Die UniCredit Bank verpflichtet sich laut Firmenpolitik dazu Werte für seine Kunden zu schaffen. Ausserdem setzt sie sich als eine der führenden europäischen Banken für die Entwicklung und Förderung der Regionen ein, wo sie vertreten ist. Gezielte, kundenfreundliche Angebote und überschaubare Tätigkeiten machen diese Bank nicht nur für die Kunden atraktiv sondern auch für diejenigen, die über eine Karriere im Bankwesen nachdenken.
Copyright © 2009 - KreditAktuell - Alle Rechte vorbehalten!