ING Diba
Die ING-DiBa setzt auf Einfachheit und Klarheit in allen Berechen. Die Produkte der DiBa überzeugen durch Transparenz. Direkte Kommunikation und kundenfreundliche Kommunikation sind ausschlaggebend für der Konzept der DiBa.

Onlinekredite von Direktbanken sind besonders günstig, da die Online-Geldinstitute erhebliche Verwaltungskosten einsparen, indem sie ihre Geschäfte komplett über das Internet abwickeln. So auch bei der DiBa: sie spart sich ein kostspieliges Filialnetz ein und gibt den finanziellen Vorteil an den Kunden weiter.

Wer Onlinekredite von Direktbanken wie der DiBa abschließt, hat die Kreditsumme oftmals schon nach wenigen TAgen auf dem Konto.
Angebot
Anbietername: ING-DiBa AG
Straße: Theodor-Heuss Allee 106
Plz. Ort.: 60468 Frankfurt am Main
Gründungsjahr: 1965
Bilanzsumme: 51.898 Mio € Bilanzsumme (2004)
Mitarbeiter: 2.088 in Deutschland
Konzerngruppe: ING Bank (nl)
Telefon: Keine Angabe
Telefax: Keine Angaben
Internet: www.ing-diba.de
Positive Merkmale
Festzins je nach Kreditart zw. 8,19% und 9,27%
Sondertilgungen sind möglich
Keine Bearbeitungsgebühren
Negative Merkmale
Nur Festzins möglich
Auszeichnungen:

Im Vergleich von 21 Banken ging die DiBa als fairster Kreditanbieter hervor. Dabei wurden sie im Bereich Beratung, Information und Ausstattung der Kreditprodukte als erstklassig bewertet.




Unternehmensprofil:

Im Jahr 1965 wurde die BSV gegründet. Damals stellten sie die Produkte Sparanlagen und Vermögensbildung in den Vordergrund. 2002 wurde die DiBa Mehrheit durch ING geschaffen, im Jahr darauf erworb die ING Group 100% der DiBa Anteile. Im Jahr 2007 erzielte die DiBa ING eine Bilanzsumme von 76.274 Euro bei Kundeneinlagen in Höhe von 62.767 Euro. Die Mitarbeiteranzahl betrug 2.740.
Copyright © 2009 - KreditAktuell - Alle Rechte vorbehalten!